Verein für den Erhalt des Lebensraumes Reinheim-Ueberau – Groß-Bieberau – Otzbergerland gegründet

Gründungsvorstand v.l.n.r: Theo Diehl, Hartmut Fabisch, Bernd Schuster und Peter-Tobias Rapp
Gründungsvorstand v.l.n.r: Theo Diehl, Hartmut Fabisch, Bernd Schuster und Peter-Tobias Rapp

Zentrales Thema: Bau geplanter Windkraftanlagen-Areal

Reinheim-Ueberau. Seit längerer Zeit ist „Windkraft“ das zentrale Thema vieler Bürgerinnen und Bürger in den Gemeinden Reinheim, Groß-Bieberau und Otzberg. Als bekannt wurde, dass bis zu 16 Windkraftanlagen in der Region geplant sind, hat sich eine Bürgerinitiative gebildet, um sich über Technik und Wirtschaftlichkeit zu informieren. Diese Bürgerinitiative ist jetzt als Verein unter dem Namen „Verein für den Erhalt des Lebensraumes Reinheim – Groß-Bieberau – Otzbergerland“ organisiert. Die Vereinsgründung erfolgte am 23. Juli 2015, von den 35 Gründungsmitgliedern wurde Bernd Schuster zum Sprecher des Vorstandes gewählt , weitere Vorstandsmitglieder sind: Peter Tobias Rapp, Theo Diehl und Hartmut Fabisch.
Der Verein befürwortet grundsätzlich sinnvolle, innovative und regenerative Energiegewinnung, legt aber besonderes Augenmerk auf den Erhalt des Natur- und Erholungsraumes sowie der Ästhetik der Landschaft um die drei Gemeinden. Weiteres wichtiges Anliegen ist die Erhaltung des gesunden Lebensraumes für Mensch und Tier. Das erste Projekt ist die Verhinderung der Umwidmung der Landschaft in ein industrielles Windkraftanlagen-Areal mit bis zu 16 Groß-Windkraftrotoren (über 200 m Bauhöhe). Der Verein setzt sich dafür ein, den Bürgern sachliche und fundierte Informationen bereitzustellen, um eine objektive Meinungsbildung zu ermöglichen.
Es finden regelmäßig Treffen auf der Hundertmorgen im „Hundertmorgen-Stübchen“ statt, zu denen die Mitglieder, die, die es noch werden möchten und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind. Nähere Informationen über den Verein, Termine der Treffen, wie auch Beitrittsformular sind auf der Homepage unter www.gegenwind-reinheim.de zu finden.