Odenwald von »Windindustrieanlagen« freihalten

Odenwald von »Windindustrieanlagen« freihalten

Die vor kur­zem ge­grün­de­te Schutz­ge­mein­schaft Oden­wald hat sich grund­sätz­lich po­si­tio­niert: Der ge­plan­te Aus­bau der Wind­kraft im Oden­wald sei »voll­kom­men sinn­los und für die Be­völ­ke­rung kontra­pro­duk­tiv« heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung.

 

http://www.main-echo.de/regional/kreis-miltenberg/art4020,3986997

Windkraftanlage im Odenwald (Naturpark) erstellt mit Google Earth

Hier ein paar veranschaulichende Videoanimationen zu den geplanten Windkraftanlagen.

Vortrag von Dr. Ahlborn (Vernunftkraft)

Vortrag von Dr. Ahlborn (Vernunftkraft)

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Interessierten, die am Abend des 10.11.2015 den Weg in die Tenne nach Groß-Bieberau gefunden haben. Den von Dr.-Ing. Detlef Alborn gehaltenen Vortrag haben wir hier für Sie zum Download bereitgestellt: Vortrag-Aalborn

Sie finden den Vortrag auch als Download unter: Downloads

Folgend nun der Artikel, der im Echo über diese Veranstaltung erschienen ist.

Gross-Bie­be­rau. Bernd Schus­ter, Vor­stand­mit­glied des Ver­eins „Ge­gen­wind Rein­heim“ zeig­te sich er­freut. Zur In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung „Brau­chen wir wirk­lich die Wind­kraft“ wa­ren am Diens­tag­abend vie­le Be­su­cher nach Groß-Bie­be­rau ge­kom­men. Fast al­le Stüh­le in der Ten­ne wa­ren be­setzt.

Hier braut sich et­was zu­sam­men“, sag­te Bernd Schus­ter von „Ge­gen­wind Rein­heim“ am Diens­tag­abend in der Ten­ne. Die gut be­such­te Ver­an­stal­tung war vom Ver­ein ganz be­wusst nach Groß-Bie­be­rau ge­legt wor­den, weil hier nach An­sicht des Ver­eins der In­for­ma­ti­ons­stand der Bür­ger am schlech­tes­ten ist. Sehr vie­le Bür­ger nicht nur aus Groß-Bie­be­rau, son­dern auch aus den an­de­ren be­trof­fe­nen Or­ten Rein­heim, Ue­be­rau oder Otz­berg wa­ren ge­kom­men.

Read more

Infostand Reinheim/Groß-Bieberau am 31.10.2015

Am 31.10.2015 bieten wir persönliche Informationen an zwei Indoständen an. Zum einen können sie mit uns sprechen:

Edeka (Lajos) in Reinheim

Zum anderen:

Rewe in Groß-Bieberau

An beiden Standorten sind wir von ca. 09:00 bis 15:00 für Sie ansprechbar und würden uns freuen, mit Ihnen über das Thema Windkraft zu reden und zu informieren.

Windkraft oder die Umgestaltung von Naturlandschaften in Industriegebiete – Teil 1

Diese Ausarbeitung steht Ihnen auch im Downloadbereich als komplettes PDF kostenlos zur Verfügung.

Ökostrom als Klimakiller

In Deutschland sind inzwischen über 24.000 Windkraftanlagen (WKA) installiert, d.h. auf einer Linie zwischen Flensburg und Kufstein etwa alle 30m eine Windkraftanlage. Pro Jahr kommen mehrere hundert WKA dazu.

Onshore-2000-2014