BI warnt vor Übervorteilung des ländlichen Raums

WINDRÄDER Zurückweisung des Flächenplans und Abweichungsbeschluss fürs Greiner Eck Anlass zur Grundsatzkritik

ROTHENBERG/BEERFELDEN – (gg). Die absehbare Genehmigung des Windparks am Greiner Eck und die Zurückweisung der Odenwälder Planungsvorgaben für Windräder durchs Regierungspräsidium veranlassen die Bürgerinitiative Gegenwind zur Generalabrechnung mit der Windkraftpolitik aller öffentlichen Instanzen.

http://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/beerfelden/bi-warnt-vor-uebervorteilung-des-laendlichen-raums_16491495.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.